Wandern auf Mahé

Alles rund um Flora, Fauna und Naturschutz
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 3102
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von Suse »

Ab morgen, 16. November 2022, ist Trois Frères auch kostenpflichtig. Die FB-Seite ist wohl nicht öffentlich und läßt sich nicht verlinken, aber auf der Seite der Nationalparkverwaltung kann man es bestimmt auch bald nachlesen.
Wenn du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

https://s12.directupload.net/images/210215/bx7vkcag.jpg
naizit
Beiträge: 343
Registriert: 12 Aug 2011 20:41

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von naizit »

Vllt. nicht der richtige Post. Dann bitte löschen oder verschieben. Bin gerade nur geschockt. Aber heute morgen ist leider Randy vom Beau Vallon/Fruit Stand verstorben. Rest in Peace, he was a good friend. Ich freue mich auf auf irgendwelche Erinnerungen die jemand postet.
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 3102
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von Suse »

Das Update der offiziellen Seite der Nationalparkverwaltung läßt auf sich warten, aber die Beiträge der Seite der National Parks and Gardens Authority kann man teilen, hätte ich auch mal eher drauf kommen können.

So kann ich jetzt auch mal einen Link zu Trois Frères nachreichen:

<iframe src="https://www.facebook.com/plugins/post.p ... &width=500" width="500" height="419" style="border:none;overflow:hidden" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen="true" allow="autoplay; clipboard-write; encrypted-media; picture-in-picture; web-share"></iframe>

Außerdem das Update zum Morne Seychellois Trail, der ja ziemlich entschärft worden sein dürfte, es gibt jetzt Leitern, die das Klettern über die schwierigsten Passagen erleichtern sollen. Der anspruchsvollste Trail bleibt er dennoch, es ist auch der einzige, der ausschließlich mit Guide bewandert werden darf. Die Nutzungsgebühr beträgt 250 Rupien, damit ist er auch mit Abstand der teuerste. Aber nicht daß man denkt, darin sei dann der Guide schon enthalten, den muß man selbst mitbringen.


https://www.facebook.com/seyparksauthor ... df9ZCw6hWl

Auf der Seite der Nationalparkverwaltung gibt es eine Liste zum Download mit lizensierten Guides:

https://www.spga.gov.sc/downloads?type=5
Wenn du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

https://s12.directupload.net/images/210215/bx7vkcag.jpg
Antworten