Inselhopping im Oktober 2018

Hier können Seychellen-Reiseberichte hinterlegt werden
Zweispät
Beiträge: 22
Registriert: 13 Mär 2018 13:37
Wohnort: Leipzig

Re: Inselhopping im Oktober 2018

Beitrag von Zweispät » 29 Jan 2020 21:44

foto-k10 hat geschrieben:
27 Jan 2020 08:09

Was mir momentan aber auf den Keks geht, ist die permanente Werbung von jenem Anbieter.
Schaue ich ein Youtube-Video, kommen als Werbung irgendwelche Päarchen, die vorschwärmen, wie toll die Seychellen seien und natürlich, dass sie bei diesem Anbieter gebucht haben. Glücklicherweise kann man das nach 5 Sekunden abwürgen. Aber wie merkt Youtube das? Setzt das Seychellen-Forum Cookies, die von anderen Abietern ausgewertet werden? Lars???
Das ging mir damals ganz genauso. Gefühlt begann jedes Youtube-Video mit Werbung dieses Anbieters... gehört halt zu google, und google weiß bekanntlich (zu) viel :wink:
Vorweggenommenes Fazit zu diesem Aspekt: Über den Anbieter konnten wir uns nicht beklagen, die Ausführung der Agencies vor Ort war dann teilweise doch etwas verbesserungswürdig.
Falls es Dich beruhigt, foto-k10 - wir waren keines deiner Video-Paare, die du gesehen hast. Die sind zwar m. W. von echten Kunden, aber diese haben eben auch bestimmte Anreize, solche Videos zu machen. Mehr möchte ich gar nicht dazu schreiben, nicht, dass ich nachher irgendwelche Vertragsverletzungen begehe :mrgreen: Für uns war es jedenfalls keine Option.

Benutzeravatar
Lars
Admin
Beiträge: 216
Registriert: 24 Okt 2001 18:17
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Inselhopping im Oktober 2018

Beitrag von Lars » 30 Jan 2020 18:25

foto-k10 hat geschrieben:
27 Jan 2020 08:09
Setzt das Seychellen-Forum Cookies, die von anderen Abietern ausgewertet werden? Lars???
Nein, sicherlich setzt das Forum keine derartigen Cookies, aber das hast Du schon selber festgestellt.
Vielmehr setzt google Cookies und kann Dich so über mehrere Webseiten "verfolgen" und mit gezielten Informationen beglücken...
Ad Blocker sind ein Weg. Firefox hat mittlerweile etliche Privacy Sachen eingebaut.
Aber das Thema ist ein Katz und Maus (oder besser Hase und Igel?) Spiel. Die Entwicklung geht immer weiter und es wird an Sachen gearbeitet, da hilt Dir auch kein Cookie löschen. Mit Profiling können die Dich auch ohne Cookies recht zuverlässig wiedererkennen, den ein Browser schickt viele Infos mit wie Browserversion, Betriebssystem, Installationsdatum, ... und und und. Und wenn man alles kombiniert, dann ergibt das so viele Möglcihkeiten das viele Kombinationen wieder zu erkennen sind.
Es hilft nur Datensparsamkeit und derzeit AdBlocker, Privacy Modus vom Browser, Cookies ab und an leeren und andere Massnahmen - Problem ist nur das die meisten dazu zu bequem sind... ;-)

Ciao Lars

Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1474
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: In den Sümpfen

Re: Inselhopping im Oktober 2018

Beitrag von mr.minolta » 30 Jan 2020 23:46

foto-k10 hat geschrieben:
28 Jan 2020 09:12
Aber wie soll mir ein Adblocker bei Youtube-Videos helfen? Die Werbung wird doch als Video vor das Video gesetzt, das man sehen möchte
Und genau dieses Video vor dem Video macht der Ad-Blocker weg!

In meinem Fall (Mac OS/Firefox/AdBlock plus) sogar zu 100% zuverlässig. Was er natürlich nicht kann, ist Werbung filtern, die ein fester Bestandteil des Bildmaterials und somit der hochgeladenen Videodatei ist. Aber sowas ist sehr selten. Ich sehe auch das Forum zu 100% ohne Werbung. Wäre ja noch schöner, hier ständig den Därr vor der Nase zu haben... Lars, bitte nicht böse sein! :wink:

Die Cookies zu löschen, wie Lars es eben empfahl, muß man auch nicht ständig manuell bewerkstelligen. Da reicht eine Grundeinstellung im Firefox und jeder Cookie wird beim Schließen des Browsers bzw. Runterfahren des Rechners eliminiert. Das hat keinerlei negative Folgen, weil der Dreck sich beim nächsten Hochfahren sowieso wieder in derselben Form auf dem Rechner festfrißt. Bis er eben wieder automatisch gelöscht wird...

In dieser Form ohne Cookies zu operieren, kann lediglich im Einzelfall etwas unbequem sein. Du packst auf amazon was in den Warenkorb ohne eingeloggt zu sein. Machst Du das nächste Mal den Rechner an, liegt der rostfreie Haarspalter aus Edelstahl halt immer noch im Korb. Hast Du zuvor den Cookie gelöscht, ist er weg und muß erneut reingepackt werden. Warst Du aber eingeloggt, dann ist alles egal, das Teil bleibt in jedem Fall im Korb.
Man sieht es und man glaubt es kaum:

Seychellen?

Aus der Traum.

Mundl
Beiträge: 23
Registriert: 03 Aug 2019 07:34
Wohnort: Österreich

Re: Inselhopping im Oktober 2018

Beitrag von Mundl » 31 Jan 2020 11:14

mir taugt das Anbieter Video vor jedem Youtube Film, das bleibt :D , würde dann am liebsten immer sofort meine nächste Seychellen Reise buchen :D :D :D

Antworten