Bird Island 2017

Alle sonstigen Inseln (Bird, Denis, Frégate, ...)
Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1474
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: In den Sümpfen

Re: Bird Island 2017

Beitrag von mr.minolta » 20 Aug 2018 21:40

Frenki hat geschrieben:Also, ich möchte jetzt an dieser Stelle noch nicht aus dem Nähkästchen plaudern.
Dafür mach ich jetzt meins mal auf! :wink:

Ich hab nämlich doch noch eine der Preislisten gefunden. :D

Das ließ mir keine Ruhe und ich habe mich nicht geirrt. Bis zu 15% auf's Zimmer sowie Gratisflüge bei längerem Aufenthalt. Und regulärer Transfer nur € 260,-! Die Angebote sind von 2010:

Bild

Bild

Und 'ne Buddel voll Wein gab's auch noch! Cheerio, Miss Frenki! :bounce:

Krücken und Rollatoren wurden ebenfalls gratis zur Verfügung gestellt! :wink:
Man sieht es und man glaubt es kaum:

Seychellen?

Aus der Traum.

Klara
Beiträge: 674
Registriert: 27 Okt 2016 18:02

Re: Bird Island 2017

Beitrag von Klara » 21 Aug 2018 09:36

mr.minolta hat geschrieben: Es ist ein rein politischer Preis. Je geringer die Leistung, desto höher ist er. Darin liegt die "Besonderheit", neben der der Natur, die ja tatsächlich gegeben ist.
Das hast Du aber schön gesagt. Ich finde solches Vorgehen ja genial. Man lotet aus, wieviel ist der Wohlstandsbürger denn bereit zu ertragen und zu zahlen. Der geneigte wohlhabende Gast will seine Ruhe, Flachbildschirm, Nespressomaschine, Sterneküche gehen ihm am Gesäß vorbei, er hat keine Lust zu überlegen, welcher Lichtschalter nun für welche Leuchte zuständig ist,... er weiß, den Preis beachtet er bei der Buchung kurz, über den Tisch ziehen lassen will er sich ja auch nicht, aber ehrlich, relevant ist er ja nur im Moment der Entscheidung (und hinterläßt das Gefühl zwar teuer, aber ich kann es mir gönnen), danach wird abgebucht und ein Loch ins Konto reißt er eh nicht :wink: und nicht zu vernachlässigen, der Preis und die Ausstattung sagt auch was über die anderen Gäste. Krethi + Plethi hält er fern, so teuer, dass die alten gediegenden Herren mit ihren jungen wohlgeformten Begleiterinnen dort logieren ist er auch nicht und deren Ding wär die überall präsente Vogelsch.. auch nicht . Regelmäßige vom Kunden gezahlte Flugbewegungen sichert sich die Insel durch geregelte Aufenthaltszeiten auch, doch gut durchdacht.

Ich seh grad in Minoltas Preisliste, früher gab es ja auch noch T-Shirt und Pareo dazu, das liebt doch der Fan vom kleinem Gepäck. Toll was ihr so aufhebt, ich dachte nur ich mülle mich mit alten Unterlagen voll.

LG
Klara

Benutzeravatar
Lars
Admin
Beiträge: 216
Registriert: 24 Okt 2001 18:17
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Bird Island 2017

Beitrag von Lars » 21 Aug 2018 10:31

mr.minolta hat geschrieben: Ich hab nämlich doch noch eine der Preislisten gefunden. :D
Da kann ich auch etwas beitragen. Ich habe eine "Preisinformation Unterkünfte auf den Seychellen 1998". Die gab es damals mit einigen Infos mehr vom Fremdenverkehrsamt Seychellen / Frankfurt...
Dort ist für Bird nur ein einziger Preis angegeben: 960,- fürs Doppelzimmer bei Vollpension.

Es ist natürlich eine Angabe aus der Pre-Euro Zeit, manchen (nicht nur Rollator-Fahrern ;-) ) bekannt als DM. Wenn man das auf Euro pro Person umrechnet ist man also ungefähr bei 240€ pro Person. Das finde ich für die lange Zeit doch für eine sehr mäßige Steigerung...

Ciao Lars

Klara
Beiträge: 674
Registriert: 27 Okt 2016 18:02

Re: Bird Island 2017

Beitrag von Klara » 21 Aug 2018 12:18

Frenki hat geschrieben:... und ich zahle jetzt 180,-!

Egal, wie lange ich suche, ich find die Steigerung einfach nicht! :shock: Wird wohl an mir liegen!
Ich auch nicht, aber der Gratisflug ist Dir nicht vergönnt :lol: Ich wünsche Dir jedenfalls viel Vorfreude
und genüssliche, erholsame Tage auf der Insel.
LG
Klara

Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1474
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: In den Sümpfen

Re: Bird Island 2017

Beitrag von mr.minolta » 21 Aug 2018 13:32

Wann geht's denn los? :D
Man sieht es und man glaubt es kaum:

Seychellen?

Aus der Traum.

Benutzeravatar
Karambesi
Beiträge: 139
Registriert: 22 Jan 2014 11:16
Wohnort: Kärnten

Re: Bird Island 2017

Beitrag von Karambesi » 22 Aug 2018 15:10

Frenki hat geschrieben:
mr.minolta hat geschrieben:Wann geht's denn los? :D
Leider erst im März :(
Die Zeit vergeht eh so schnell, lieber Freund :wink:
Und im fortgeschrittenen Alter ja gefühlt nochmals schneller :D
Und rucks flugs ist der März da .

harald
Beiträge: 103
Registriert: 31 Aug 2017 16:54

Re: Bird Island 2017

Beitrag von harald » 27 Aug 2018 16:09

Vielleicht passt hier ein Werbespruch des Villgratentals in Osttirol rein, ist schon über zehn Jahre alt:
"Kommen Sie zu uns, wir haben nichts!"
Seychellen November 2017

Antworten