Cerf Island

Alle sonstigen Inseln (Bird, Denis, Frégate, ...)
rik
Beiträge: 295
Registriert: 24 Jan 2018 21:14

Re: Cerf Island

Beitrag von rik »

Seyvillas schreibt auf der Seite zum L 'Habitation:


Das hoteleigene Boot verkehrt mehrmals täglich zwischen Mahé (Eden Island Jetty) & Cerf Island:

Von Eden Island nach Cerf Island:
08h00 (Nur für frühe Anreise), 10h30 (5 Euro pro Person), 14h30 (kostenlos), 16h30 (kostenlos), 18h00 (nur für Spätabreise)

Von Cerf Island nach Eden Island:
05h30 and 07h30 (Nur für Frühe Anreise), 09h15 (kostenlos), 13h00 (kostenlos), 15h30 (5 Euro pro Perso), 17h30 (nur für Spätabreise)


Ob das korrekt ist, kann ich nicht sagen. Ich habe zwar schon im L' Habitation gewohnt, aber den Fährdienst nur bei An- und Abreise untertags in Anspruch genommen.
BerndN
Beiträge: 8
Registriert: 08 Nov 2019 19:25

Re: Cerf Island

Beitrag von BerndN »

Hallo rik,ja, das habe ich Alles gelesen.
Habe aber nirgends gesehen, ob da an der Brücke wirklich ein Bus hält. Die Fahrpläne in Mahe sind mir nicht verstehbar. :roll:
Wäre auch interessant, was alternativ Taxi von Eden Island nach Victoria City kosten und ob da welche "rumlungern".
Naja etwas "Abenteuer" muß wohl auch dabei sein. Morgen in 1 Woche gehts endlich los. :lol: :lol:
quaxi
Beiträge: 232
Registriert: 18 Nov 2008 12:19
Wohnort: Pasching in Oberösterreich

Re: Cerf Island

Beitrag von quaxi »

Hallo BerndN!
Die Busfahrpläne sehen auf den ersten Blick kompliziert aus. Hast Du auch eine Landkarte auf der man den Linienverlauf sieht? Ich könnte Dir den mailen, wenn Du mir per Pin deine Mailadresse schickst. Dann ist es leichter. Beim Fahrplan siehst Du immer die Abfahrt und die Endstation bei der Überschrift. Und meist braucht man von dem seitenlangen Plan nur ein paar einzelne. Wichtig ist auch, dass man die Erklärung dazu liest, mit "nur Wochentag" oder "Sonntag". Dann geht's ganz leicht.
LG Quaxi
Lesen und Reisen ist Bereicherung, ist Erweiterung der Sinne und des Verstandes.
Benutzeravatar
ronjalynn
Beiträge: 129
Registriert: 03 Dez 2008 19:08
Wohnort: Niedersachsen

Re: Cerf Island

Beitrag von ronjalynn »

Hi Bernd

Taxen standen immer mehrere auf Eden Island, in der Verlängerung zur Brücke.
Denke mal etwa 10 Euro kostet es in die Hauptstadt.

Viel Spaß auf Cerf :bounce:
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht.
Er könnte Anlauf nehmen.
BerndN
Beiträge: 8
Registriert: 08 Nov 2019 19:25

Re: Cerf Island

Beitrag von BerndN »

Hallo quaxi, habe Dir per PN meine E-mail geschickt.
BerndN
Beiträge: 8
Registriert: 08 Nov 2019 19:25

Re: Cerf Island

Beitrag von BerndN »

Hallo ronjalynn,
na diese Info ist ja beruhigend. Wenn es mit dem Bus nicht klappt, dann eben mit der Taxe :lol:
Danke für die Info
BerndN
Beiträge: 8
Registriert: 08 Nov 2019 19:25

Re: Cerf Island

Beitrag von BerndN »

Wieder zurück von den Seychellen.Ich habe die Busverbindung letztlich nicht genutzt,da ich auf Victoria verzichtet habe.Taxis stehen genug herum,genau gegenüber vom Eden Plaza ist ja ein offizielker Taxi-Stanplatz,da standen genügend Taxus rum.
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2903
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Cerf Island

Beitrag von Suse »

Die älteren Cerf-Fans werden sich sicher an ihn erinnern: Wilbur Smith.

Gestern ist Wilbur Smith verstorben.

https://news.sky.com/story/wilbur-smith ... 8-12468254

Vielleicht ist er unter den Seychellois nicht so bekannt gewesen wie Bill Travis, der ja wirklich lange auf Cerf gelebt hat, denn Wilbur Smith hat sich immer nur periodisch auf Cerf aufgehalten und das Anwesen schon 2001 wieder verkauft. Er hat auch - soweit ich weiß - keinen wirklichen "Seychellenroman" verfaßt. Es gibt nur ein Buch, das ich kenne, in dem am Anfang einer Flugzeugentführung die Entführer die Waffen aus einer ausgehöhlten Coco de mer rausklauben, das wars dann auch schon mit den Seychellenreferenzen.

Letztlich hat er aber doch für einen gesteigerten Bekanntheitsgrad der Insel gesorgt, denn es gibt kaum ein Interview, das mit ihm geführt wurde, in dem er sein tropisches Paradis "Cap Colibri" auf Cerf nicht erwähnt hat.

Man findet viele der Interviews und Artikel auch online, die meisten sind jedoch an ein Abo geknüpft. Es gibt bessere als das von mir verlinkte, in denen er ausführlich über die Insel spricht, aber dieses ist wenigstens kostenlos:

https://www.thehindu.com/features/metro ... 426404.ece
Wenn du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

https://s12.directupload.net/images/210215/bx7vkcag.jpg
Antworten