Hallo aus OWL

Ein Bereich in dem sich neue Mitglieder vorstellen können - streng freiwillig, kein Muss ;-)
Antworten
Thomas123
Beiträge: 9
Registriert: 29 Dez 2018 14:15
Wohnort: OWL, GT+PAD

Hallo aus OWL

Beitrag von Thomas123 » 02 Jan 2019 18:32

Hallo und ein Frohes Neues Jahr an das Forum und alle Seychellenliebhaber

Ich bin schon seit längerem stiller Mitleser und möchte mich für die vielen Infos hier bedanken.

Werde Ende Februar/Anfang März für 2 Wochen auf La Digue/Praslin/Mahe sein.

Habe natürlich von den vielen Veränderungen der Inseln gelesen, hoffe das der Schock nicht zu heftig ausfällt.

War bereits 1998 und 2008 dort und freue mich schon ganz dolle.
Werde dann natürlich auch einen Bericht schreiben.

LG,
Thomas

Benutzeravatar
Lars
Admin
Beiträge: 229
Registriert: 24 Okt 2001 18:17
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus OWL

Beitrag von Lars » 03 Jan 2019 09:21

Hallo Thomas,

neues Mitglied aus der Nachbarschaft? Na dann, herzlich Willkommen :-)

Ciao Lars

Thomas123
Beiträge: 9
Registriert: 29 Dez 2018 14:15
Wohnort: OWL, GT+PAD

Re: Hallo aus OWL

Beitrag von Thomas123 » 05 Jan 2019 15:08

Hallo Lars,

ja, ich komme aus der Nachbarschaft, umme Ecke. :)

Hab in den letzten Tagen die jüngsten Reiseberichte und vor allen Dingen die kritischen Threads gelesen.
Ist ja teilweise mehr als gruselig. :shock:

Natürlich hatte ich 2008 die Veränderungen gegenüber 1998 bemerkt.
Ich empfand es damals noch als nicht soo heftig. Es wird sich halt weiterentwickelt und das ist ja auch gut, wobei Bauprojekte
wie z.B. das Raffles mich schon mehr als beunruhigten. (ich hatte da lediglich die Anfangsarbeiten der Straßenführung gesehen)

Laut Statistik

1998 ca. 128.000 Besucher
2008 ca. 159.000 Besucher

als ich die Zahlen für 2018 las wurde mir echt schlecht. 🤮

Nach all diesen vielen negativen Berichten hab ich schon Bammel vor dem was meine Liebste und mich dort erwartet.

Hätte hier vielleicht vorher doch mehr über die Entwicklung dort lesen sollen.
Vor Jahren las ich hin und wieder die Kommentare/Berichte von Mr. Minolta (auch seine "kreativen Bildbeiträge"), tat es für mich als
übertrieben ab. War offensichtlich ein Fehler. Sorry Mr. Minolta

Trotzdem, es ist gebucht. Hin, und dann sehen wie wir das empfinden, erleben, erfahren.

Das Paradies ist es wohl nicht mehr (so hab ich es 1998 erfahren dürfen, speziell auf La Digue)

Sehr sehr schade.

LG,
Thomas

Antworten