Wandern auf Mahé

Alles rund um Flora, Fauna und Naturschutz
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2934
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von Suse » 17 Dez 2019 22:24

Anubis hat geschrieben:
17 Dez 2019 20:46
Das war vor drei Jahren. 🤣

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2598
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von Anubis » 17 Dez 2019 22:42

Suse hat geschrieben:
17 Dez 2019 22:24
Anubis hat geschrieben:
17 Dez 2019 20:46
Das war vor drei Jahren. 🤣
Das stimmt.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2934
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von Suse » 18 Dez 2019 12:32

Nachdem wir das nun geklärt hätten, daß ich auch nicht weiß, warum ein drei Jahre alter Link nicht mehr funzt, zieh ich das nach hinten gerutschte aktuelle Thema mal nach vorne, wo man es auch sieht. Ist ja vielleicht nicht ganz unwichtig. Als Ergänzung noch die Info, die Angabe, daß die Nutzung der Trails zukünftig zu bezahlen sein soll, gilt natürlich nur für Touristen, nicht für Locals.

Suse hat geschrieben:
17 Dez 2019 13:09
Ich häng es mal hier an, weil es thematisch paßt.

Es gibt aktuelle Infos zu den Wanderwegen auf Mahé im Morne Seychellois Nationalpark.
Während die Parkleitung wohl damit beschäftigt ist, sich auf das Trailrunning-Event im Mai vorzubereiten (das ist meine persönliche spitze Bemerkung dazu :wink: ) läßt der Zustand aller anderen 9 Wanderwege erheblich zu wünschen übrig, laut Aussagen des Sprechers der Nationalparkverwaltung fehle es an Personal, um die Trails besser zu unterhalten. Gesperrt ist aktuell der Casse Dent-Trail (Kas Dan auf Kreol), der nach den Stürmen der letzten Wochen nicht begangen werden sollte, da Lebensgefahr besteht. Wann er wieder freigegeben wird, ist noch unklar, Grund siehe oben.

In Spitzenzeiten wandern auf den bekanntesten und beliebtesten Trails (Trois Frères und Morne Copolia) zwischen 75 und 100 People am Tag. :shock: Touristenpolizei gibt es aktuell nirgends, halte ich bei solchen Massen allerdings auch für vernachlässigbar. Die statistische Erhebung hat der Nationalparkverwaltung allerdings auch den Floh ins Ohr gesetzt, ab 2020 Geld nehmen zu wollen. Copolia Trail, Trois Frères und Morne Seychellois-Trail sollen ab 2020 Eintritt kosten.

Da Today in Seychelles keine verlinkbaren Artikel mehr veröffentlicht und ich mich dank des Urheberrechtsblödsinns nicht mehr traue, hier Screenshots einzustellen, damit Lars nicht womöglich deswegen irgendwann Ärger bekommt, kann ich als Quelle nur auf die Ausgabe von Today in Seychelles vom Freitag, 13.12.19, verweisen, aus dieser Ausgabe habe ich meine Informationen. Wer überprüfen möchte, ob das ein verfrühter Aprilscherz ist, was ich schreibe, lasse sich bitte eine Printausgabe besorgen oder vorlesen oder abfotografieren. :wink: Wer sich das sparen möchte: Es ist kein Witz. Was das Wandern kosten soll und in welcher Form man das wo an wen zu entrichten hat, stand im Artikel nicht.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2934
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von Suse » 03 Mär 2020 13:41

Suse hat geschrieben:
17 Dez 2019 13:09

In Spitzenzeiten wandern auf den bekanntesten und beliebtesten Trails (Trois Frères und Morne Copolia) zwischen 75 und 100 People am Tag. :shock: Touristenpolizei gibt es aktuell nirgends, halte ich bei solchen Massen allerdings auch für vernachlässigbar. Die statistische Erhebung hat der Nationalparkverwaltung allerdings auch den Floh ins Ohr gesetzt, ab 2020 Geld nehmen zu wollen. Copolia Trail, Trois Frères und Morne Seychellois-Trail sollen ab 2020 Eintritt kosten.

So, nun wird das also tatsächlich umgesetzt. Mit dem Copolia Trail fangen sie an, ab Juli wird der kostenpflichtig. Dafür gibt's dann ein Klohäuschen.

https://www.facebook.com/seyparksauthor ... __tn__=K-R

Wenn Sie eine Nationalparkgebühr nehmen würden, das würde ich ja noch verstehen. Aber schön für jeden einzelnen Trail abkassieren, nachdem im Mai die Trailrunner durchgetrampelt sind und auch schon schön Startgebühr abgedrückt haben. Ka-tsching macht die Kasse... :wink:

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3294
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von foto-k10 » 03 Mär 2020 20:13

Über den Preis haben die aber nichts verlauten lassen?

Ein Paar Münzen ... wäre ok ... das macht auch gut "katsching" in der Sammelbüchse :lol:

dreamcatcher
Beiträge: 3
Registriert: 28 Feb 2020 18:16

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von dreamcatcher » 11 Mär 2020 17:26

Hey Naturale, nenne uns dein Ausgangspunkt. :) Wir waren 2x an der Südküste und haben uns (per Bus) mit der Westküste bis "Port Glaud" bekannt gemacht. Ist offiziell die schönere Küste ...zum schnorcheln/umgebung/restaurants..etc.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3294
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von foto-k10 » 11 Mär 2020 18:57

Die Frage wurde vor fast 4 Jahren gepostet:
von naturale » 19 Mai 2016 02:35
:!:

***SeyGirl***
Beiträge: 14
Registriert: 15 Mai 2017 12:43
Wohnort: Bel Ombre - Mahe
Kontaktdaten:

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von ***SeyGirl*** » 05 Apr 2020 16:46

falls jemand noch nach tollen Wanderwegen / Wasserfällen etc. sucht, hier werdet ihr fündig: https://www.seychellen-erleben.eu/mahe-trails/
Don't dream your life - live your dreams :dance1:

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3294
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von foto-k10 » 05 Apr 2020 21:45

Hallo Lara,

mal sehen, wann man wieder wandern kann :(

Sicher, dass der eine Wanderweg "When Ship Comes" heißt?
In der Broschüre über Wanderwege des STB listen die ihn unter den inoffiziellen als "when she comes" auf.
Deie Version klingt irgendwie schlüssiger ...

Grüße

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2934
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von Suse » 07 Apr 2020 16:04

Update zum kostenpflichtigen Wandern:

http://www.seychellesnewsagency.com/art ... BPWlRNPt34

Copolia Trail wird $ 7 kosten, das finde ich unverschämt viel dafür, einen einzelnen Wanderweg benutzen zu dürfen. Nationalparkgebühr in der Höhe für einen Tagesaufenthalt würde ich mir ja noch gefallen lassen, aber das finde ich ganz schön teuer.

Sonderbar ist ja, daß sie Veranstaltungen im Juli schon absagen, aber laut Artikel hört es sich für mich so an, als würden sie immer noch davon ausgehen, daß dieser Trailrun tatsächlich stattfindet Anfang Mai.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2598
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von Anubis » 07 Apr 2020 17:20

And hikers will as of July need to pay $7 to hike in the area but the fee is not for Seychellois but only for visitors
Ich stelle mir gerade vor, wie wohl das Echo wäre, wenn Deutschland für seine Wanderwege einen Obolus einführen würde, und zwar ausschliesslich von fremden Besuchern ...
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2598
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von Anubis » 07 Apr 2020 17:26

***SeyGirl*** hat geschrieben:
05 Apr 2020 16:46
falls jemand noch nach tollen Wanderwegen / Wasserfällen etc. sucht, hier werdet ihr fündig: https://www.seychellen-erleben.eu/mahe-trails/
Hi Lara,

schöne Seite, danke für den Link.

Was ich jedoch vermisse ist eine Beschreibung des Trails zum Mont Dauban, hier die Nummer zwei in diesem Bericht:

http://www.seychellesnewsagency.com/art ... +mountains
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3294
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von foto-k10 » 18 Apr 2020 09:46

Anubis hat geschrieben:
07 Apr 2020 17:26
***SeyGirl*** hat geschrieben:
05 Apr 2020 16:46
falls jemand noch nach tollen Wanderwegen / Wasserfällen etc. sucht, hier werdet ihr fündig: https://www.seychellen-erleben.eu/mahe-trails/
Hi Lara,

schöne Seite, danke für den Link.

Was ich jedoch vermisse ist eine Beschreibung des Trails zum Mont Dauban, hier die Nummer zwei in diesem Bericht:
http://www.seychellesnewsagency.com/art ... +mountains
Grundsätzlich hapert es an Möglichkeiten, Silhouette für einen Tagesausflug früh morgens zu erreichen.
Die einfachste Möglichkeit scheint darin zu bestehen, in einem der beiden Hotels auf Silhouette zu übernachten.
Ansonsten gibt es die Tagesausflüge, die das Labritz anbietet. Da ist man aber erst um 10 bis 10:30 Uhr dort. Nur reicht dann die Zeit nicht, um richtig wandern zu gehen.

Für die Wanderung zum Strand Grand Barbe empfiehlt das STB, sich mit dem Boot dorthin bringen zu lassen und den Trail nur einmal in Richtung der Hotels zu wandern. Laut Auskunft des Labritz scheint das problematisch zu sein: in manchen Monaten ist die Brandung an der Westküste zu stark, um anlanden zu können, während es an der Ostküste ruhig ist. Zu anderen Zeiten sei es genau umgekehrt. Die beste Zeit soll der Januar sein - aber auch das kann vermutlich jedes Jahr variieren.

Mount Dauban soll mit Führer möglich sein, für den Aufstieg soll man 6 Stunden einplanen - das wäre also etwas, wo man direkt nach der Morgendämmerung aufbrechen muss.



So nebenbei:
1.In der PDF-Broschüre "Hiking on Seychelles" vom September 2017 sind z.B. Pasquiere und Salazie Trail auf Praslin noch enthalten. Auf der Homepage des STB stehen die 2019 unter der Liste der inoffiziellen Trails.

2. Zu der Kostenpflicht mancher Trails gab es Anfang März schon einen Artikel in der Seychelles Nation:
http://www.nation.sc/articles/3734/snpa ... ure-trails Erstaunt hat mich diese Aussage:
he authority currently manages nine trails — Trois Frères, Copolia, Anse Major, Mare aux Cochons, Dan Gala, Morne Blanc, Salazie, Casse Dent and Glacis Noire on Praslin and oversees several others. It costs the authority $221,000 (R3 million) to manage these trails.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3294
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von foto-k10 » 04 Mai 2020 15:14

Der Waldlauf wurde anscheinend schon im Februar auf das Jahr 2021 verschoben:
The decision to postpone the 25km run event around the main island of Mahé has been taken in early February 2020, following the announcement made by the Government of Seychelles to limit all public activities in view of the fast spread of the Coronavirus- COVID 19.
https://www.eturbonews.com/570981/seych ... postponed/ - der Artikel ist aber auch erst Ende April erschienen.

Und auf der Facebook-Seite des SNT gab es gestern (!) eine Info:
Aujourd'hui, dimanche 3 mai 2020 alors qu'un magnifique soleil resplendit sur l'ensemble de l'archipel des SEYCHELLES, vous auriez dû vous retrouver avec nous.
Avec nous, avec vos proches, avec vos amis, sur des sentiers fantastiques, en plein cœur du National Park off Seychelles.
Vos yeux auraient pu photographier et emmagasiner des quantités d'images somptueuses, de sable blanc, de glacis tout aussi majestueux qu'inaccessibles, de rochers de granit rose baignés par une eau turquoise et dont les photographies font rêver le monde entier.
Vous auriez pu vous imprégner de cette flore unique et d'une richesse absolue.
Vos yeux auraient pu se mirer dans les baies magnifiques d'Anse Souillac, d'Anse Major.
Vous auriez pu longer ce fantastique littoral Nord-ouest avant de vous lancer à l'assaut du point culminant de la course, en franchissant glorieux le sommet de Cap Ternay.
Vous auriez pu dérouler votre foulée légère en traversant l'espace envoûtant de Mare aux Cochons, partir à l'assaut de Casse-dent le bien nommé et sentir enfin le vent de la délivrance vous mener sur la superbe plage de Grand-Anse, où vous auriez été les premiers finishers de cette 1ère édition du fabuleux SEYCHELLES NATURE TRAIL.
Vous auriez pu savourer l'accueil admirable et excellentissime de nos Amis Seychellois.

Ceci n'est que partie remise et NOUS VOUS ATTENDONS EN MAI 2021 !!!
Alors restez connectés à l'écoute des SEYCHELLES et du SEYCHELLES NATURE TRAIL 2021 !!!

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2598
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wandern auf Mahé

Beitrag von Anubis » 05 Mai 2020 09:16

foto-k10 hat geschrieben:
04 Mai 2020 15:14
Der Waldlauf wurde anscheinend schon im Februar auf das Jahr 2021 verschoben:
Mir wäre es am liebsten, man würde diesen Wettbewerb ersatzlos streichen, denn er ist nicht gut für die Umwelt.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Antworten