Frucht identifizieren

Alles rund um Flora, Fauna und Naturschutz
Antworten
cox87
Beiträge: 23
Registriert: 16 Mai 2017 18:24

Frucht identifizieren

Beitrag von cox87 »

Hallo,
an den Stränden in Seychellen haben wir oft diese Frucht gesehen, wir haben diese mal aufgeschnitten.
Kennt jemand die Frucht, wie heisst diese und kann man diese Essen?

Bild

Besten Dank! :)
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2749
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Frucht identifizieren

Beitrag von Suse »

Ohne Größenvergleich sieht das für mich aus wie eine Kokosnuss, die bereits gekeimt hat. Da bildet sich dann im Inneren des Kerns so eine Masse, die als Delikatesse gilt und super gesund sein soll. Aber falls Ihr Euch jetzt den Magen verrenkt - sicher bin ich nicht, und auch wenn es eine ist, weiß ich nicht, ob man das unbegrenzt essen kann, oder ob es einen Zeitpunkt gibt, ab dem das nicht mehr verträglich ist. :wink:
cox87
Beiträge: 23
Registriert: 16 Mai 2017 18:24

Re: Frucht identifizieren

Beitrag von cox87 »

Also der Durchmesser beträgt ca. 6-8cm.
Es gab ganz viel am Strand. Meinst du wirklich es ist eine Kokosnuss?
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2749
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Frucht identifizieren

Beitrag von Suse »

cox87 hat geschrieben:Also der Durchmesser beträgt ca. 6-8cm.
Es gab ganz viel am Strand. Meinst du wirklich es ist eine Kokosnuss?
Nein, wenn die so klein ist, kann es keine Kokosnuss sein. Waren die sehr leicht? Dann tippe ich auf Mangrove, manche machen solche runden Früchte, die treiben dann auch im Wasser. Ich hab aber noch nie eine Aufgeschnittene gesehen, von daher auch wieder nur geraten. Denke nicht, daß die eßbar sind, falls ich überhaupt richtig liege.
Hardy
Beiträge: 2
Registriert: 09 Jul 2009 12:01

Re: Frucht identifizieren

Beitrag von Hardy »

Hallo,
dürfte sich um die Frucht eines Kannonenkugel-Baumes handeln.

Gruß
Hardy
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2749
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Frucht identifizieren

Beitrag von Suse »

Hardy hat geschrieben:Hallo,
dürfte sich um die Frucht eines Kannonenkugel-Baumes handeln.

Gruß
Hardy
Hätte ich jetzt nicht gedacht, weil die doch auf den Seychellen ganz selten sein sollen und Cox schrieb, der ganze Strand wäre voller Früchte gewesen. Die Dinger sind toll, ich hab eine zuhause, die lassen sich toll aushöhlen. :D
Binwech
Beiträge: 2
Registriert: 07 Aug 2018 17:36

Re: Frucht identifizieren

Beitrag von Binwech »

Macadamia


Dein Beitrag besteht aus 9 Zeichen.
Es müssen mindestens 10 Zeichen verwendet werden.
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2749
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Frucht identifizieren

Beitrag von Suse »

Habs jetzt raus. :bounce: Die Pflanze, die gesucht wurde, ist eine Barringtonia asiatica, der Fish Poison Tree.

Kanonenkugelbaum war nicht ganz falsch, der Baum gehört zur gleichen Familie. Und mit Mangrove lag ich auch knapp daneben, eine Mangrovenart ist es nicht, sie leben aber meist mit Mangroven vergesellschaftet, die Samen fallen ab und treiben im Wasser und werden dann manchmal, abhängig von der Strömung, in Massen wieder angespült. Umgangssprachlich wird der Baum auch als Fish Poison Mangrove bezeichnet.

Das Foto, das ja leider raus ist, zeigte eine aufgeschnittene Samenkapsel, außen holzig braun und mit einem weichen weißlichen Inneren. Die Masse, aus der der Kern besteht, wurde früher zum Fischen benutzt, weil sie die Fische betäubt und bewegungsunfähig macht. Der Baum und auch diese Praxis war und ist in vielen tropischen Küstenregionen verbreitet, so bin ich jetzt auch per Zufall drauf gestoßen, als ich Videos aus einer ganz anderen tropischen Region angeschaut habe, in denen der Baum auftauchte.

Hier kommen ein paar Fotos, weiter unten dann auch eins von aufgeschnittenen Samenkapseln, das ziemlich exakt so aussieht wie das hier seinerzeit gezeigte.

https://www.baumkunde.de/forum/viewtopi ... =9&t=20605

Da die Eingangsfrage ja war, ob man das essen kann. Also nee, besser nicht. :lol:
Antworten