Spinnen

Alles rund um Flora, Fauna und Naturschutz
belize
Beiträge: 215
Registriert: 02 Jan 2012 20:46

Re: Spinnen

Beitrag von belize » 19 Jan 2016 22:11

quote="blueshark"][/quote]

Hallo vivi,

ich denke eure Reisepläne sollten an den Spinnen nicht scheitern....die gibt es doch in allen Urlaubsländern (na ja in Grönland und der Antarktis gibt's vielleicht keine :wink: ) und auch hier in Deutschland gibt es viele Spinnen.Ich denke die Chance einer Spinne im Haus zu begegnen, ist in einem deutschen Sommer mindestens gleichgroß wie auf den Seychellen.

LG blue[/quote]

...obs die in Grönland gibt, erzähl ich dir im Juli:) Bin schon ganz gespannt...Ich denke, die gibts da auch!

Benutzeravatar
blueshark
Beiträge: 306
Registriert: 28 Nov 2009 14:30
Wohnort: Südhessen

Re: Spinnen

Beitrag von blueshark » 20 Jan 2016 06:49

siehe hier, hätte ich nicht gedacht......http://www.abendblatt.de/ratgeber/wisse ... nland.html
Berichte mal wenn du wieder da bist.... :)

Denis Magdeburg
Beiträge: 7
Registriert: 04 Jan 2016 14:32

Re: Spinnen

Beitrag von Denis Magdeburg » 20 Jan 2016 09:59

:D ich fand die süssen spinnen auf praslin mega toll.
Sie sitzen alle still in den büschen...
Habe mir letztes jahr eine auf die hand setzen lassen....sehr schönes grosses Exemplar gewesen..grins

Alles halb so schlimm..
:lol:

belize
Beiträge: 215
Registriert: 02 Jan 2012 20:46

Re: Spinnen

Beitrag von belize » 20 Jan 2016 22:22

blueshark hat geschrieben:siehe hier, hätte ich nicht gedacht......http://www.abendblatt.de/ratgeber/wisse ... nland.html
Berichte mal wenn du wieder da bist.... :)

...au weia, wie mögen die sich etwickelt haben, wenn ich im Juli erstmal da bin!!! Da brauch ich ja noch nichtmal Kontaktlinsen!!! Ja, dann geh ich in den Off Topic-Chat :D

sonst kriegt Lars noch n Anfall!

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 1746
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Spinnen

Beitrag von Suse » 26 Jan 2016 22:43

belize hat geschrieben: Ja, dann geh ich in den Off Topic-Chat :D
Äh nee, ein richtiger Reisebericht bitteschön! Mit Fotos! :D Grönland, wie spannend!

Bis dahin kleine Desensibilisierungsübung, damit Du für alle Fälle gewappnet bist, denn Du weißt schon, daß das Weiße in Grönland kein Schnee ist, sondern flächendeckende Spinnennetze? Guckstu hier:


http://www.galileo.tv/earth-nature/das- ... e=Facebook

Hehehe. :wink:
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

belize
Beiträge: 215
Registriert: 02 Jan 2012 20:46

Re: Spinnen

Beitrag von belize » 28 Jan 2016 21:21

...ok, aber nur, wenn ihr mir bis dahin zeigt (bitte erklären wie für Doofe), wie ich Fotos einfügen kann.
Dann kriegt ihr einen Bericht im off topic. Ich werd auch nach Spinnennetzen suchen..

Wenn ich nur wüsste, was ich bis dahin mit der Mückenphobie machen könnte... ich glaub, die hab ich wirklich, hiiilfe! Auf den SEY im März teste ich mich nochmal, aber ich glaub, da bin ich bereits krankhaft :cry:

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 1746
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Spinnen

Beitrag von Suse » 29 Jan 2016 11:08

Fotos hochladen ist eigentlich ganz einfach, wenn man es mal gemacht hat.

Es gibt verschiedene Hoster, bei denen man die Bilder zunächst hinterlegt. Diese Hoster findet man so:

http://www.lmdfdg.at/?q=Wo+kann+ich+Fot ... +verlinken

Die Bilder bleiben da nicht für ewig, deshalb wird Dein Reisebericht irgendwann bilderlos sein, dann müßtest Du die Bilder, wenn es Dir wichtig ist, so alle paar Jahre neu laden. Deshalb nennt mr.minolta diese Seiten Upload-Betrüger. :wink: Aber für ein Jahr ungefähr bleiben sie eigentlich schon gespeichert.

Meine favorisierte Seite ist http://www.fotos-hochladen.net

Du klickst die Seite an und dann steht da "durchsuchen". Das klickst Du an und wählst dann von Deinem jeweiligen Speichermedium, vermutlich Deine Festplatte, ein Bild aus.
Wenn das Bild ausgewählt ist, hast Du darunter eine Skalierungsfunktion. "Bild nicht skalieren" ist glaub ich vorgegeben. Das kannst Du ändern, indem Du es anklickst und dann die Möglichkeit hast, die Größe des Bildes, so wie es später im Forum erscheinen soll, zu ändern. Da muß man bißchen rumprobieren was am besten aussieht, hängt ja auch von der Qualität der eigenen Bilder ab.
Dann lädt man das Bild hoch und auf der Folgeseite erscheinen die verschiedenen URL, die man dann in das Forum (oder wo auch immer) einfügt. Um einen Reisebericht zu bebildern, nimmt man die Vollansicht und den Link "Foto für Foren". Vielleicht kann man auch Direktlinks verwenden, wie das dann aussieht, weiß ich nicht, damit kenn ich mich nicht aus. Also ich nehme immer "Vollansicht Foto für Foren". Und den Link fügst Du dann einfach an der passenden Stelle Deiner Wahl in den Reisebericht ein:

Bild

So sieht das dann aus.

Wegen der Mücken, na, wie gesagt, in Lappland tragen sie im Sommer Imkerhüte. Ich hab mal geschaut, da gibt es auch eine todschicke Kombi mit einem Tropenhelm. Am besten gefällt mir die klassische Imkerhaube, die hat so was beruhigend Sakrales, da sieht man ja irgendwie aus wie ein Kapuzinermönch, während die Caretta-Drahtvisierhaube für das richtige Neil-Armstrong-Feeling sorgt. :) Das ist übrigens kein Witz, in Finnland gehen die Leute wirklich abends so spazieren.

http://www.holtermann-shop.de/index.php/cPath/57_173
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
muhtsch
Beiträge: 20
Registriert: 19 Feb 2014 18:17
Kontaktdaten:

Re: Spinnen

Beitrag von muhtsch » 01 Feb 2016 09:52

Biete dann noch dieses Bild

Bild

Benutzeravatar
SeyShelley
Beiträge: 172
Registriert: 03 Apr 2013 11:09
Wohnort: Unter grauem Himmel

Re: Spinnen

Beitrag von SeyShelley » 17 Okt 2017 06:49

Für mich waren die Riesenspinnen damals fast ein Grund, nicht auf die Seychellen zu reisen. Das Schicksal will wohl meine Arachnophobie kurieren, denn die Lieblingstiere meines Sohnes sind Spinnen! Mittlerweile haben wir sogar eine Vogelspinne als Haustier (gut, ein Spiderling, also ein Baby, aber trotzdem). Dadurch, dass mein Kleiner sich so für die Krabbler begeistert und sich echt alles an Wissen darüber aneignet, weiß ich jetzt auch viel über Spinnen und halte die schon besser aus.
Mittlerweile will mein Kind auch gern auf die Seychellen WEGEN der Spinnen. Sein Traum wäre eine der riesigen Wolfsspinnen zu finden. Wie die in Mr. Minoltas vorbeifahrender Kloschüssel. :mrgreen:

Phasmiden haben wir übrigens auch (aber keine Stabschrecken oder Blätter) und da habe ich mich gefragt, ob schon mal jemand den Wandelnden Blättern auf den Seychellen in der Natur begegnet ist? Die seych. W. Blätter sollen die erfolgreichste in Deutschland nachgezüchtete Art sein. Die Kannenpflanzen als Highlight kommen in den Berichten schon selten vor, aber von einer Phasmiden-Begegnung habe ich noch nichts gelesen...

LG SeyShelley
*Mein kleines eBook auf Amazon: Reisetagebuch: 2 Wochen La Digue (Seychellen) 2012 - unsere Reise mit unserem fast 2-jährigen Sohn* :)

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 1746
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Spinnen

Beitrag von Suse » 19 Mär 2018 11:55

Seychellen-Neubürger oder Wolfsspinne erbleicht?


https://spiderid.com/picture/7192/
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Frenki
Beiträge: 904
Registriert: 18 Aug 2015 15:40
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Spinnen

Beitrag von Frenki » 19 Mär 2018 14:03

... so könnte das aussehen, wenn jemand seine Multifunktionskleidung mit zu hohem Lichtschutzfaktor ablegt :roll:

Benutzeravatar
SeyShelley
Beiträge: 172
Registriert: 03 Apr 2013 11:09
Wohnort: Unter grauem Himmel

Re: Spinnen

Beitrag von SeyShelley » 18 Jan 2019 06:25

Vielleicht frisch gehäutet. Das dunkelt später nach.
*Mein kleines eBook auf Amazon: Reisetagebuch: 2 Wochen La Digue (Seychellen) 2012 - unsere Reise mit unserem fast 2-jährigen Sohn* :)

Antworten