Strand mit schönem Sonnuntergang auf Mahé

Bewertungen, Beschreibungen, ... der Strände
quaxi
Beiträge: 292
Registriert: 18 Nov 2008 12:19
Wohnort: Pasching in Oberösterreich

Re: Strand mit schönem Sonnuntergang auf Mahé

Beitrag von quaxi » 05 Dez 2018 19:37

Hallo jjjwww!
Auch ohne Auto kommt man an die tollsten Ecken, sogar an die Police Bay oder die Anse Capucins. :dance1: :dance1:
LG Quaxi
Lesen und Reisen ist Bereicherung, ist Erweiterung der Sinne und des Verstandes.

Sandkrebs
Beiträge: 6
Registriert: 10 Mär 2018 12:14

Re: Strand mit schönem Sonnuntergang auf Mahé

Beitrag von Sandkrebs » 29 Dez 2018 14:22

  • Suse hat geschrieben:
    30 Nov 2018 10:24
    Es gibt im Norden in Glacis sogar einen Strand, der bekannt ist, als der "Sunset Beach" (ob das der offizielle Name ist, weiß ich nicht). Gehört auch zu einem Hotel, soll aber - soweit ich informiert bin - auch öffentlich zugänglich sein über einen Weg durchs Gebüsch.

    Ansonsten schlage ich noch Beau Vallon vor, wenn man den Strand entlang Richtung Norden geht, kommen da schöne Granitformationen.
    Ja, Du hattest Recht, es gibt tatsächlich vom Hotel aus einen wunderbar einfach zu erreichenden Strand, der nennt sich "Lanse Angle". Im Prinzip geht man von Port Launay aus einfach den Strand entlang, (der Südstrand vom Constance), ganz am Ende ist der Helilandeport, da führt ein kleiner Pfad dran vorbei, dann kommt wieder ein langes Stück Strand (der liegt nun aber fast im Osten) und da am Ende geht man einfach in den Urwald, 30m oder etwas mehr uns ist dann an jenem traumhaft schönen Strand. Tagsüber nur begrenzt zu empfehlen, da nur wenig Schatten, aber Abends herrlich. Findet sich auch auf Google Maps, wobei die Fotos da nicht ganz so schön sind, da muss ich mal aktiv werden. Der Strand ist insofern sehr gelungen, da es besagte Felsen gibt, links eine Insel und rechts dann Küste (ebenfalls mit Felsen). Man kann dann auch ein wenig hin und herschwenken, was so gerade gut auf die Linse passt.

    Nachdem ich diesen Strand gefunden hatte, habe ich mich zunächst mal auf den konzentriert, wir hatten leider etwas viel Regen Anfang Dezember und dann noch Abends ins Auto setzen und 30 Minuten zu den andern Stränden fahren mit 50% Risiko das es regnet bzw. Wolken mir komplett das Licht nehmen, war mir dann doch die Zeit nicht wert. Wobei die Dunkelheit und die Straßen auf dem Rückweg nicht das Problem sind, da waren wir auf Praslin anderes gewöhnt.

    @ Frencki. Sei mir nicht böse aber ich empfand Deinen Kommentar als etwas unhöflich. Ich habe lediglich gefragt, wo es Strände für diesen Zweck gibt, ich habe nicht gesagt, dass ich jeden von 16 Abenden einsam am Strand und auf mein Display schaue. Ich unterstelle Dir ja auch nicht irgendwelche Dinge die ich aus Deinen Beiträgen filtere. Manche Dinge finden sich in einem Reiseführer, bei manchen kann ein Einheimischer gut weiterhelfen und bei manchen ist eben so ein Forum der beste Weg zum Ziel.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 1660
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Strand mit schönem Sonnuntergang auf Mahé

Beitrag von Suse » 30 Dez 2018 10:37

Sandkrebs hat geschrieben:
29 Dez 2018 14:22


Ja, Du hattest Recht, es gibt tatsächlich vom Hotel aus einen wunderbar einfach zu erreichenden Strand, der nennt sich "Lanse Angle". Im Prinzip geht man von Port Launay aus einfach den Strand entlang, (der Südstrand vom Constance), ganz am Ende ist der Helilandeport, da führt ein kleiner Pfad dran vorbei, dann kommt wieder ein langes Stück Strand (der liegt nun aber fast im Osten) und da am Ende geht man einfach in den Urwald, 30m oder etwas mehr uns ist dann an jenem traumhaft schönen Strand.
Ich weiß nicht, ob das Du Dich da jetzt vertan hast und das gar nicht die Antwort auf meinen Beitrag sein sollte, denn ich glaube, irgendjemand anderes hatte Dir Strände um Port Launay herum empfohlen. Die Anse l'Anglais kenne ich nicht, hab ich aber eben mal auf der Karte geschaut, wo das ist. Der Strand, den ich meinte, liegt etwas unterhalb von der Pointe Nord-Est, da liegt von Port Launay aus noch der gesamte Morne Seychellois Nationalpark dazwischen, den kannst Du unmöglich vom Constance Ephelia aus erreicht haben. Also theoretisch ist das natürlich schon möglich, aber das würde zu Fuß bestimmt zwei Tage dauern. :wink:

Der Frenki meint das nicht so, der vergißt nur manchmal den Zwinkersmiley. :wink:
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Antworten