Moskitos, Sandfliegen und Co...

Alles rund um die Seychellen
Ronny2
Beiträge: 81
Registriert: 26 Jan 2019 19:57

Re: Moskitos, Sandfliegen und Co...

Beitrag von Ronny2 » 15 Mär 2019 11:42

Achja,
hier dann nochmal die Frage an alle Eltern kleiner Kinder im Forum, mit welchen Mittelchen habt Ihr Eure Kidds gegen Moskitos geschützt?
Vielleicht gibts ja doch noch ein paar gute Infos, wäre toll.
Grüße,
Ronny2

Frenki
Beiträge: 886
Registriert: 18 Aug 2015 15:40
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Moskitos, Sandfliegen und Co...

Beitrag von Frenki » 15 Mär 2019 13:27

Wetter LD: Rekordhitze! Seegras Ostküste: keine Ahnung! Hab mir nen Zeh verstaucht - oder gebrochen! Kriechen geht, laufen ist problematisch. Bockmist! Somit Essen nur bei Marston um die Ecke (jetzt auch mit Takeaway).

Sind mittlerweile auf Cerf. 20 Grad weniger!!! Habe erstmals Kreolen im gelben Friesennerz gesehen. Steht ihnen. Mahe steht unter Wasser. Irgendwas läuft schief ....!!!

Benutzeravatar
knuffi
Beiträge: 262
Registriert: 09 Jan 2008 10:22
Wohnort: Mittelfranken

Re: Moskitos, Sandfliegen und Co...

Beitrag von knuffi » 15 Mär 2019 14:17

Ronny2 hat geschrieben:
15 Mär 2019 11:42
Achja,
hier dann nochmal die Frage an alle Eltern kleiner Kinder im Forum, mit welchen Mittelchen habt Ihr Eure Kidds gegen Moskitos geschützt?
Vielleicht gibts ja doch noch ein paar gute Infos, wäre toll.
Grüße,
Ronny2
mit 3 Jahren mit dem grünen Antibrumm + nobite auf die Klamotten
mit 5 Jahren mit dem roten Antibrumm + nobite auf die Klamotten
--> hat immer gut geholfen
Seychellen 2008 ( Mahe, Praslin, La Digue), 2010 (Praslin, La Digue), 2011 (Praslin), 2015 (Praslin, La Digue), 20..? - 2017 (Praslin).
Weitere besuchte Inseln: Curieuse, Cousin, Aride, Sisters, Coco, St. Pierre.

Ronny2
Beiträge: 81
Registriert: 26 Jan 2019 19:57

Re: Moskitos, Sandfliegen und Co...

Beitrag von Ronny2 » 15 Mär 2019 19:24

knuffi hat geschrieben:
15 Mär 2019 14:17
Ronny2 hat geschrieben:
15 Mär 2019 11:42
Achja,
hier dann nochmal die Frage an alle Eltern kleiner Kinder im Forum, mit welchen Mittelchen habt Ihr Eure Kidds gegen Moskitos geschützt?
Vielleicht gibts ja doch noch ein paar gute Infos, wäre toll.
Grüße,
Ronny2
mit 3 Jahren mit dem grünen Antibrumm + nobite auf die Klamotten
mit 5 Jahren mit dem roten Antibrumm + nobite auf die Klamotten
--> hat immer gut geholfen
Vielen Dank Knuffi, werden wir wohl auch so machen auch wenn es nicht so toll ist dem kleinen die Chemiekeule zu geben, aber wenn die Mossis so stark vertreten sind bleibt einem ja nichts anderes übrig.
Vielleicht finden wir vorort noch ein gutes local Mittel.
Grüße, Ronny2

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 748
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Moskitos, Sandfliegen und Co...

Beitrag von Anubis » 15 Mär 2019 21:30

Frenki hat geschrieben:
15 Mär 2019 13:27
Sind mittlerweile auf Cerf. 20 Grad weniger!!!
Wo wohnt Ihr da?
Das Schicksal ist ein gesattelter Esel. Es geht, wohin du es führst.

Frenki
Beiträge: 886
Registriert: 18 Aug 2015 15:40
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Moskitos, Sandfliegen und Co...

Beitrag von Frenki » 17 Mär 2019 05:23

Anubis hat geschrieben:
15 Mär 2019 21:30
Frenki hat geschrieben:
15 Mär 2019 13:27
Sind mittlerweile auf Cerf. 20 Grad weniger!!!
Wo wohnt Ihr da?
L'Habitation. Sehr empfehlenswert!

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 748
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Moskitos, Sandfliegen und Co...

Beitrag von Anubis » 17 Mär 2019 16:56

Frenki hat geschrieben:
17 Mär 2019 05:23
L'Habitation. Sehr empfehlenswert!
Ok, da haben wir zwar nicht gewohnt, aber wir haben es uns trotzdem mal angesehen. Macht einen gemütlichen Eindruck. Wir haben in der Villa de Cerf gewohnt, war auch sehr schön. Ist ein bisschen weiter nördlich vom L'Habitation, quasi am nächsten Steg. Abends konnten wir an den Steg gehen um im Lampenlicht Fische und Rochen zu beobachten. Spannend.
Das Schicksal ist ein gesattelter Esel. Es geht, wohin du es führst.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 1619
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Moskitos, Sandfliegen und Co...

Beitrag von Suse » 18 Mär 2019 21:59

Ronny2 hat geschrieben:
15 Mär 2019 08:28
Frenki hat geschrieben:
14 Mär 2019 19:23
@ Ronny: Reichlich Seegras jetzt auch auf LD. Westküste. Noch keine Sandfliegen. Aber Mücken ohne Ende. Besonders tagaktive. Sehe gerade aus, wie ein Pestopfer ...!!!
Hey, danke für den Lagebericht.
Habe mal den Wetterbericht seit längerem verfolgt, ohje, scheint ja auch tagsüber oft zu regnen, oder? Hoffe mal das beste für unseren Tripp :wink: !
Wie sehen die Strände an der Ostseite aus? Werden Ende nächste Woche den Kampf gegen Mossis und Algen antreten 8-) .
Hast Du ein paar aktuelle Tipps zu guten Takeaways oder Restaurants auf LD?
Grüße, Ron
Ein gutes Takeaway, und nicht teuer, ist das MiMums, das liegt gegenüber der Tankstelle. Miesmuffelige Bedienungen, aber Essen lecker und günstig. Und man kann da schön sitzen, es gibt jede Menge Platz, die haben eine große überdachte Terrasse. Abends haben die aber zu.

Auf Praslin zumindest schifft es ohne Ende, an der Umgehungsstraße am Raffles hat es einen Erdrutsch gegeben, davon hab ich Bilder in der lokalen Presse gesehen.
Zuletzt geändert von Suse am 18 Mär 2019 22:00, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 1619
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Moskitos, Sandfliegen und Co...

Beitrag von Suse » 18 Mär 2019 22:00

Frenki hat geschrieben:
15 Mär 2019 13:27
Wetter LD: Rekordhitze! Seegras Ostküste: keine Ahnung! Hab mir nen Zeh verstaucht - oder gebrochen! Kriechen geht, laufen ist problematisch. Bockmist! Somit Essen nur bei Marston um die Ecke (jetzt auch mit Takeaway).

Sind mittlerweile auf Cerf. 20 Grad weniger!!! Habe erstmals Kreolen im gelben Friesennerz gesehen. Steht ihnen. Mahe steht unter Wasser. Irgendwas läuft schief ....!!!
Kannst Du denn dann Deine Copolia-Wanderung überhaupt machen? :shock:
Na, ich bin ja gespannt, was Du berichtest.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Frenki
Beiträge: 886
Registriert: 18 Aug 2015 15:40
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Moskitos, Sandfliegen und Co...

Beitrag von Frenki » 19 Mär 2019 06:48

Suse hat geschrieben:
18 Mär 2019 22:00
Frenki hat geschrieben:
15 Mär 2019 13:27
Wetter LD: Rekordhitze! Seegras Ostküste: keine Ahnung! Hab mir nen Zeh verstaucht - oder gebrochen! Kriechen geht, laufen ist problematisch. Bockmist! Somit Essen nur bei Marston um die Ecke (jetzt auch mit Takeaway).

Sind mittlerweile auf Cerf. 20 Grad weniger!!! Habe erstmals Kreolen im gelben Friesennerz gesehen. Steht ihnen. Mahe steht unter Wasser. Irgendwas läuft schief ....!!!

Kannst Du denn dann Deine Copolia-Wanderung überhaupt machen? :shock:
Na, ich bin ja gespannt, was Du berichtest.
Copolia geknickt!!! Geht nicht! Schietwetter auf Cerf + Mahe. Liege mit Regenschirm + Seybrew im Pool ...

Ronny2
Beiträge: 81
Registriert: 26 Jan 2019 19:57

Re: Moskitos, Sandfliegen und Co...

Beitrag von Ronny2 » 19 Mär 2019 08:02

Suse hat geschrieben:
18 Mär 2019 21:59
Ronny2 hat geschrieben:
15 Mär 2019 08:28
Frenki hat geschrieben:
14 Mär 2019 19:23
@ Ronny: Reichlich Seegras jetzt auch auf LD. Westküste. Noch keine Sandfliegen. Aber Mücken ohne Ende. Besonders tagaktive. Sehe gerade aus, wie ein Pestopfer ...!!!
Hey, danke für den Lagebericht.
Habe mal den Wetterbericht seit längerem verfolgt, ohje, scheint ja auch tagsüber oft zu regnen, oder? Hoffe mal das beste für unseren Tripp :wink: !
Wie sehen die Strände an der Ostseite aus? Werden Ende nächste Woche den Kampf gegen Mossis und Algen antreten 8-) .
Hast Du ein paar aktuelle Tipps zu guten Takeaways oder Restaurants auf LD?
Grüße, Ron
Ein gutes Takeaway, und nicht teuer, ist das MiMums, das liegt gegenüber der Tankstelle. Miesmuffelige Bedienungen, aber Essen lecker und günstig. Und man kann da schön sitzen, es gibt jede Menge Platz, die haben eine große überdachte Terrasse. Abends haben die aber zu.

Auf Praslin zumindest schifft es ohne Ende, an der Umgehungsstraße am Raffles hat es einen Erdrutsch gegeben, davon hab ich Bilder in der lokalen Presse gesehen.
Das MiMums ist vermerkt, werden dort sicher mal einkehren, hört sich gut an, dank Dir für den Tipp.
Tja, was das Wetter angeht, so werden wir das beste draus machen. Ist ja leider Regenzeit. Aber zumindest kann ich ein paar Tauchgänge machen da stört der Regen nicht wirklich denn naß wird man ja eh :wink: !

jjjwww
Beiträge: 69
Registriert: 27 Apr 2015 10:22

Re: Moskitos, Sandfliegen und Co...

Beitrag von jjjwww » 19 Mär 2019 09:13

MiMums hat abends nicht zu! Es hat abends (außer Sonntag) immer geöffnet von 18:00-20:00

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 1619
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Moskitos, Sandfliegen und Co...

Beitrag von Suse » 19 Mär 2019 10:20

jjjwww hat geschrieben:
19 Mär 2019 09:13
MiMums hat abends nicht zu! Es hat abends (außer Sonntag) immer geöffnet von 18:00-20:00
Ah ok, aber ich wollt grad sagen, irgendeinen Tag muß es aber zu haben, denn wir standen da und es war dunkel. Dann war das wohl ein Sonntag. Aber wenn sie abends aufhaben, umso besser, dann würde ich die durchaus auch fürs Abendessen empfehlen.

Es gibt inzwischen wohl sehr viele Takeaways auf La Digue, die kommen und gehen, Bor Lanmer, falls es das noch gibt, die hatten abends auch auf, das war damals unsere Alternative zum MiMums, aber ich fands lange nicht so gut.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Frenki
Beiträge: 886
Registriert: 18 Aug 2015 15:40
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Moskitos, Sandfliegen und Co...

Beitrag von Frenki » 19 Mär 2019 14:16

Auch Marston hat jetzt ein Takeaway. Zwischen Restaurant und Supermarkt. Sehr stark von Locals besucht. Abends geöffnet.

Und ja, ich lieg wieder im Pool. Jetzt mit Takamaka. Bin ja schließlich nicht zum Vergnügen hier ...

rik
Beiträge: 149
Registriert: 24 Jan 2018 21:14

Re: Moskitos, Sandfliegen und Co...

Beitrag von rik » 19 Mär 2019 15:44

Frenki hat geschrieben:
19 Mär 2019 06:48
Copolia geknickt!!! Geht nicht! Schietwetter auf Cerf + Mahe. Liege mit Regenschirm + Seybrew im Pool ...
Oh, schade. MIr ging es vor 2 Wochen genauso...

Antworten